www.zls.de

Für Fahrzeuge im Bestand oder auch für Fahrzeuge, die im Bestellsystem des Herstellers

(z.B.: SEAT Binfa, SKODA Dispoliste, PSA OPV)neu bestellt wurden aber noch nicht

im Fahrzeugstamm angelegt sind, können Auftragsbestätigungen erstellt werden.

 

Diese Auftragsbestätigungen sind Aufträge in der Auftragsverwaltung, und können dann

als Grundlage für die spätere eigentliche Fahrzeugrechnung dienen.

Dabei werden zunächst für die Auftragsbestätigung benötigte Werte in einer eigenen

Erfassungsmaske beim Kunden oder Fahrzeug erfasst.

 

Solange die Auftragsbestätigung noch nicht gedruckt wurde, können die Werte noch geändert werden.

Durch den Ausdruck wird dann der eigentliche Auftrag erstellt.

Dieser Auftrag kann dann nur noch direkt in der Auftragsverwaltung geändert werden.

 

 

© 2017 www.zls.de  Impressum